Können wir Ihnen behilflich sein? +41 71 314 00 40
Beratung und Planung

Persönliche Beratung rund um Ihre Photovoltaikanlage

Für uns steht die Beratungsleistung beim Bau Ihrer eigenen Solaranlage im Zentrum. Wir legen viel Wert darauf, dass wir gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung erarbeiten. Dazu gehört schon ganz am Anfang eine Besichtigung des Objekts vor Ort. So können sich unsere Solarberater ein Bild von der Gesamtsituation machen und Ihre Fragen beantworten.

Die Abklärung der Machbarkeit, eine Dachanalyse, die Prüfung der Statik und die Arbeitssicherheit für Montage- und Unterhaltsarbeiten sind weitere Themen, denen während der Beratung viel Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Dank enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern vor Ort, können wir Sie in allen Belangen kompetent beraten. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um einen Termin zu vereinbaren.

Die Abklärung der Machbarkeit ist für uns zentral

Die Abklärung der Machbarkeit ist ein zentraler Teil der Beratungsleistung unserer Solarberater. Dabei wird sichergestellt, dass Ihre Solaranlage tatsächlich realisiert werden kann und was dabei beachtet werden muss.

Die ersten Eindrücke für die Machbarkeit Ihrer Solaranlage werden bei der Besichtigung vor Ort gesammelt. Dabei geht es vor allem darum, Auffälligkeiten zu entdecken und gemeinsam mit Ihnen eine passende Lösung zu finden.

So werden z.B. folgende Punkte betrachtet:

  • Wie ist der Zustand des Dachs?
  • Wie ist der Zustand der Immobilie, insbesondere die Statik?
  • Ist das Dach geeignet oder gibt es gravierende Beschattungen durch Bäume oder einen Kamin?
  • Wie lassen sich Gerüste platzieren, um zur Installation der Solaranlage den Zugang zum Dach zu ermöglichen?
  • Können wir ausreichende Arbeitssicherheit für unsere Mitarbeiter garantieren?

Diese und ähnliche Gegebenheiten müssen bei der Planung und Umsetzung Ihrer Solaranlage beachtet werden. Durch die Vorabklärung vermeiden wir unvorhergesehenen Zusatzkosten und stellen sicher, dass Sie maximal von Ihrer neuen Solaranlage profitieren können.

Gerne informieren wir Sie individuell zur Machbarkeitsanalyse Ihres Dachs und erstellen Ihnen eine unverbindliche Offerte.

Die neue Solaranlage auf dem bestehenden Dach?
Eine Dachanalyse gibt Aufschluss darüber.

Bei der Dachanalyse wird der allgemeine Zustand Ihres Daches von unseren Experten beurteilt. Das ist ein wichtiger Schritt vor dem Bau Ihrer eigenen Solaranlage.
Solaranlagen haben eine Lebensdauer von rund 30 Jahren. Auch das Dach muss diese Dauer überstehen können, da eine nachträgliche Renovierung sehr kostspielig ist. Je nachdem sollte das Dach daher noch vor dem Bau der Photovoltaikanlage saniert werden.
Dank enger Zusammenarbeit mit unserer Partnerfirma merz+egger ag haben wir die Möglichkeit, die Expertise von Dachdeckern in das Urteil einfliessen zu lassen. Dies gibt Ihnen als Bauherr die Sicherheit, dass jemand vom Fach die Lage bewertet und eine verlässliche Empfehlung abgibt.

Trägt Ihr Gebäude die Last einer Solaranlage?

Die Solarmodule bringen zusammen mit der Unterkonstruktion schnell zusätzliches Gewicht auf Ihr Dach. Um Folgeschäden zu verhindern, wird in gewissen Fällen die Statik des Gebäudes geprüft.
Vor allem in Gewerbe- und Industriebauten, kommt es häufiger vor, dass Dächer für die zusätzliche Last der Solaranlage einer statischen Prüfung unterzogen werden müssen. Diese Beurteilung sollte von einem Bauingenieur erstellt werden.
Wann ist die Verstärkung der Trägerkonstruktion sinnvoll?
In erster Linie wird die Belastung der bestehenden Konstruktion mit der zukünftigen Belastung verglichen. Die Position und Befestigung der Solarmodule ist ein weiterer Faktor, der in Betracht gezogen wird. Falls die Tragsicherheit oder Gebrauchstauglichkeit durch die Mehr-Last der Solaranlage nicht mehr gewährleistet ist, muss eine zusätzliche Verstärkung der Tragkonstruktion in Betracht gezogen werden.
Wir kümmern uns um statische Abklärungen vor und im Laufe des Bauprozesses. So können Sie sich auf eine professionelle Beratung verlassen, ohne dass für Sie zusätzlicher Aufwand entsteht.

Dachsanierung in Kombination mit einer Solaranlage

Dächer haben eine begrenzte Lebensdauer und müssen renoviert oder besser isoliert werden. Wir empfehlen Ihnen bei der Planung einer Photovoltaik-Anlage oder einer Dachsanierung jeweils beides miteinzubeziehen. Die Kombination von Dachsanierungen und PV-Bau mach meist Sinn, da Kosten, Material und Aufwand optimiert werden können.

Beispielsweise die Lebensdauer eines Flachdaches ist meist ähnlich wie jene der Photovoltaik-Anlage. Das zur Montage erforderliche Gerüst muss nur einmal aufgebaut werden

Da wir die Kompetenzen des Dachdeckers und des Solarmonteurs vereinen, reduziert sich auch der Koordinationsaufwand auf ein Minimum. Als Unternehmen der merz+egger ag bieten wir Ihnen eine umfassende Beratung und kompetente Ausführung aus einer Hand. Wir freuen uns auf eine Kontakt für eine unverbindliche Beratung.

Ihre Ansprechpartner

Lassen Sie uns Ihre Möglichkeiten besprechen.

Egal, ob Sie sich bereits entschieden haben oder noch unschlüssig sind, bei Fragen rund um die erneuerbare Energie helfe ich Ihnen gerne weiter.